Tragwerksplanung

Unsere Ingenieure beraten den Kunden und seinen planenden Architekten bereits im frühen Planungsstadium und setzen den daraus resultierenden Entwurf in der Tragwerksplanung konsequent um.

Dazu gehören vielfältige Aufgaben:

  • die Berücksichtigung aller Anforderungen, die unterschiedliche Baugrundverhältnisse bedingen
  • die Integration der aus architektonischen und nutzerspezifischen Anforderungen resultierenden Gebäudestruktur in das Tragkonzept
  • die Einbeziehung und Berücksichtigung der Gebäudetechnik wie Heizung, Kühlung, Lüftung, Sanitär, Elektrik
  • die Berücksichtigung der bauphysikalischen Anforderungen wie Wärmeschutz, Energieeinsparverordnung, Schall- und Brandschutz
  • die Anwendung rationeller Bauweisen und der Einsatz moderner und Ressourcen schonender Materialien

Die fachgerechte Erledigung dieser Aufgaben führt für den Bauherrn und Nutzer zu einem optimalen Verhältnis zwischen Bauinvestition, Unterhaltungs- und Instandhaltungskosten.

Erfolgsgarant ist die Qualität unserer Mitarbeiter. Unsere erfahrenen Ingenieure und Konstrukteure erbringen dabei alle Planungsleistungen, die zur Genehmigung, dem Bau und der Inbetriebnahme des zu erstellenden Bauwerks erforderlich sind wie beispielsweise

  • Vor- und Entwurfsplanung
  • Erstellung der statischen Berechnungen und bauphysikalischen Nachweise für die Genehmigungsplanung
  • Fertigstellung der notwendigen Schal-, Bewehrungs- und Konstruktionspläne für die Bauausführung
  • Überwachung und Abnahme der Konstruktion und Bewehrung
  • Erstellung von Abbruch- und Rückbaukonzepten sowie die Planung und zeichnerische Darstellung schwieriger Bauzustände bei Abbruch- und Umbaumaßnahmen